Bellis perennis

Gänseblümchen - © AdobeStock_328376026
Gänseblümchen
© AdobeStock_328376026
EinzelmittelBellis perennis
Leitsymptome• wirkt auf Blutgefäße, besonders auf Kapillargefäße, Nerven und weibliche Geschlechtsorgane
gilt als Verletzungs-, Blutungs- und Wundheilungsmittel
Gewebsverletzungen in der Tiefe mit ausgeprägten Schmerzen wie gequetscht, geschlagen
Glieder- oder Rückenschmerzen mit Wundheits- und Zerschlagenheitsgefühl
Uterus ist schmerzhaft, wie gequetscht, mit starken Blutungen (nach Geburt, Menstruation)
Stimmung
Verbesserung• Wärme
• fortgesetzte Bewegung
Verschlechterung• Berührung
• Abkühlen nach Erhitzung